Kaufmann/frau im IT-System-Management

Die Umschulung im Überblick

Was ist eine Umschulung?

Was ist eine Umschulung?

Sie möchten job-technisch neu durchstarten? Dann empfehlen wir Ihnen eine Umschulung.

Bei uns erlernen Sie einen neuen Beruf. Dabei handelt es sich nicht um eine klassische Ausbildung. Eine Umschulung richtet sich an alle über 25 mit Berufserfahrung, aber ohne Berufsabschluss.

Wie läuft sie ab?

Ablauf der Umschulung

Nach nur 21 Monaten sind Sie am Ziel. Und das müssen Sie dafür tun: An zwei Tagen die Woche besuchen Sie bei uns den theoretischen Unterricht. Die restlichen drei Tage arbeiten Sie in einem Unternehmen Ihrer Wahl. Dort lernen Sie alles Praktische.

Umschulungssinhalte

Inhalte der Umschulung

  1. Beratung von Kunden
  2. Herausfinden von Kundenwünschen und -anforderungen
  3. Konzeption von Kommunikationslösungen
  4. Entwicklung von IT-Marketingstrategien
  5. Mitarbeit bei der Planung, Anpassung und Einführung von IT-Lösungen
  6. Überblick über aktuelle Telekommunikationstechnologien
  7. Einholen und Erstellen von Angeboten
  8. Einführung von Kunden in die Bedienung von Hard- und Software

Wie macht man den Abschluss?

Wie macht man den Abschluss?

Wir machen Sie fit für die Prüfung: Die legen Sie vor der Handelskammer Hamburg ab. Danach sind Sie ganz offiziell Kauffrau/mann für IT-System-Management. Damit nicht genug. Sie bekommen von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 €.

Aufgabenbereiche

Aufgaben im Beruf

  • Information und Beratung von Kunden zu allen Fragen rund um IT-Produkte und IT-Dienstleistungen
  • Die Wünsche der Kunden erkennen und Konzepte für IT Lösungen entwickeln
  • Passende Angebote und Kostenkalkulationen erstellen
  • Die Vorbereitung von Verträgen und Serviceverträgen mit den Kunden Die Beschaffung der Hard- und Software
  • Mitwirkung bei der Installation der IT-Systeme
  • Sorgen für die IT Sicherheit und den Datenschutz beim Kunden
  • Führen Schulungen zur Nutzung der neuen Hard- und Software beim Kunden durch
  • Sind an der Entwicklung und Durchführung von Marketingmaßnahmen beteiligt.
  • Informieren sich ständig über Neuentwicklungen im IT Bereich

Wo kann ich danach arbeiten?

Nach dem Abschluss?

Als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management können Sie bei IT-Dienstleistern, bei Herstellern von Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik oder in der Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung einen Arbeitsplatz finden.

Starttermine

Wann sind die Starttermine?

Alle guten Dingen sind zwei: Jedes Jahr legen wir im März und im September los. Garantiert!

Voraussetzungen

Was bringen Sie mit?

  1. Mindestalter von 21 Jahren
  2. Mindestens 1 Jahr nachweisbare sozialversicherungspflichtige Tätigkeit im In- und/oder Ausland
  3. Sprachniveau B2
  4. Teilnahme am Infotag und am Eignungstest
Checkliste herunterladen

Finanzierung

Wer finanziert das alles?

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter
  • Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaften
  • Selbstzahler (m/w/d)
  • Arbeitgeber
  • Berufsförderungswerk der Bundeswehr

Gute Gründe für Grone

Warum zu Grone?

  • Praktische Ausbildung in einem Unternehmen
  • Betriebliche Ausbildungsplatzberatung
  • ein persönlicher Laptop (leihweise für die Umschulungsdauer)
  • Präsenz- und virtueller Unterricht
  • modern ausgestattete Unterrichtsräume
  • Top-Lehrkräfte
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung
  • Erfolgsquote von über 90 %
  • Über 80 % der Umschüler finden anschließend einen Job

Jetzt beruflich durchstarten?

Worauf noch warten?

Kommen Sie vorbei! Jeden Mittwoch um 10 Uhr führen wir eine Veranstaltung zu unseren Umschulungen durch:

Heinrich Grone-Stieg 1
20097 Hamburg

Oder rufen Sie uns an!
040 237 03 - 109

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns hier oder melden sich telefonisch!
040 237 03 - 109
Jetzt zur Info-Veranstaltung anmelden

Umschulung als
Kauffrau/mann für IT-System-Management

Worum geht es?
Ob Hardware, Software oder Services – als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management sind Sie Experten für den Vertrieb von Dienstleistungen. Ihr kaufmännisches Fachwissen und Ihre Branchenkenntnisse im IT-Bereich helfen Ihnen IT-Dienstleistungen zu vermarkten. Sie kümmern sich um die Administration und das Management von IT-Systemen.

Als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management sind Sie sowohl im Büro als auch vor Ort beim Kunden tätig. Im Büro kümmern Sie sich um Organisatorisches, bearbeiten Kundenanfragen, erstellen Angebote und kommunizieren mit Lieferanten. Bevor Sie ein Angebot erstellen, kalkulieren Sie dieses und informieren Kunden im Nachhinein über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten. Nimmt der Kunde das Angebot an, arbeiten Sie mit an der Vertragsgestaltung und begleiten diese bis zum Abschluss.

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt
Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management informieren und beraten ihre Kunden bei der Anschaffung von IT-Produkten. Sie ermitteln zunächst anhand der Kundenwünsche deren Bedarf. Sie holen verschiedene Angebote bei Händlern oder Herstellern ein. Auf Basis der technischen Anforderungen und der Einkaufspreise für die Hard- und Software erstellen Sie Angebote. Sie bestellen die technischen Komponenten und installieren diese auch vor Ort bei ihrem Kunden. Auch die Schulung und Einweisung der Anwender*innen in Bezug auf die von Ihnen installierten Systeme liegt in Ihrer Verantwortung.

Mit der Durchführung verschiedener Werbemaßnahmen sorgen Sie dafür, dass das Unternehmen, bei dem Sie tätig sind, immer eine gute Auftragslage hat.

Vielfältiger Aufgabenbereich
Kundenbetreuung:
Die Betreuung Ihrer Kunden ist ein wichtiger und großer Bestandteil Ihrer Arbeit. Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management sind in der Regel die ersten Ansprechpartner, wenn es Probleme mit der Soft- oder Hardware gibt. Egal, ob es sich um rein technische Probleme oder um Fragen zur Bedienung oder zum Datenschutz handelt.
Beschaffungsprozesse: Eine Ihrer Aufgaben als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management ist es, verschiedene Vertragsarten für die Beschaffung von Hard- und Software zu kennen. Sie entscheiden, ob es sinnvoller ist, Software, Hardware oder Service direkt zu kaufen, zu mieten beziehungsweise zu leasen. Und zwar immer im Sinne des einzelnen Kunden. Außerdem prüfen Sie den Wareneingang und analysieren Einsparmöglichkeiten.

Absatzmarketing: Mit dem Ziel neue Kunden zu gewinnen, analysieren Sie als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management mögliche Zielgruppen und erarbeiten konkrete Vorschläge, um diese Zielgruppe mit Marketing-Maßnahmen zu erreichen. Parallel dazu entwickeln Sie Marketingkonzepte, um Bestandskunden zu binden und frühere Kunden zu reaktivieren.

Netzwerkinfrastruktur: Die Planung von Netzwerkinfrastrukturen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich als Kaufleute (m/w/d) für IT-System-Management. Darunter fällt die Kostenkalkulation, das Einholen von Angeboten und die Beschaffung, der für die Auftragsabwicklung benötigten Komponenten.

Datenschutz und Sicherheit: Um technische Fragen zu klären, besuchen Sie Ihre Kunden in deren Firma oder am Wohnort. Sie prüfen die Hard- und Software der Kunden auf Fehler und Sicherheitslücken.

Hierzu analysieren Sie auch die Nutzungsgewohnheiten der Kunden und klären über mögliche Sicherheitsrisiken, zum Beispiel beim Erstellen von Passwörtern oder dem Thema Datenschutz auf. Sie erarbeiten Konzepte und unterbreiten Ihren Kunden Vorschläge, wie Sicherheitslücken am besten zu schließen sind, und setzen dieses nach Auftragserteilung durch den Kunden um.

Die dauerhafte Betreuung und Überprüfung komplexer Sicherheitssysteme gehört auch zu Ihrem Tätigkeitsbereich.

Kaufmännische Steuerung: Die kaufmännische Steuerung gehört auch zu Ihren Aufgaben. Hierfür wenden Sie Instrumente der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle an, in dem Sie beispielsweise Daten für das Rechnungswesen beschaffen. Diese bereiten Sie auf und ermitteln zum Beispiel betriebliche Kennzahlen.
Telefon
Beratung & Information
040 237 03 - 109
E-Mail
Denise Klarenberg
d.klarenberg@grone.de
Öffnungszeiten
Mo – Fr 08:00 – 16:00
Standort
Heinrich Grone-Stieg 1
20097 Hamburg
EPZ-05-40T
© Grone 2022
  |  Impressum  |  Datenschutz